18.10.2016, 11:08 Uhr

Baustelle in Ottakring: ÖAMTC befürchtet Stau

Die Linien 10 und 44 werden durch die Gleisbauarbeiten nicht eingeschränkt. (Foto: Helmer/Wiener Linien)

Die Wiener Linien erneuern im Abschnitt Sandleitengasse/Wilhelminenstraße die Gleise

OTTAKRING. In der Sandleitengasse und der Wilhelminenstraße werden von den Wiener Linien ab Mittwoch, 19. Oktober, die Gleise der Straßebahnlinien 10 und 44 erneuert. Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis 23. Dezember.

Die Arbeiten machen eine Sperre beider Straßen notwendig. Die Sandleitengasse ist in Fahrtrichtung Hernals ab dem Musilplatz bis zur Kreuzung mit der Wilhelminenstraße gesperrt. Die Wilhelminenstraße ist in beide Richtungen ab der Odoackergasse bis zur Kreuzung mit der Sandleitengasse gesperrt.

Es existieren für jede Sperre lokale Umleitungen. Für die Umfahrung der Sandleitengasse in Richtung 17. Bezirk ist das Musilplatz – Degengasse – Odoakergasse – Wögingergasse – Sandleitengasse.

Für die Umfahrung der Wilhelminenstraße stadteinwärts ist das Sandleitengasse - Konstantingasse – Odoakergasse – Wilhelminenstraße.

Für die Umfahrung der Wilhelminenstraße stadtauswärts ist das Odoakergasse – Wögingergasse – Sandleitengasse.

Der Autofahrerclub ÖAMTC befürchtet Einschränkungen für Autofahrer und Staus "auf der wichtigen Verbindung Wiental-Dornbach-Währing-Döbling". Die Verkehrsexperten empfehlen, wenn möglich großräumig auszuweichen.

Der Betrieb der Linien 10 und 44 wird durch die Arbeiten nicht eingeschränkt.

Info: Die Baustelle im Stadtplan der Stadt Wien.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.