06.06.2016, 12:26 Uhr

Katholiken marschieren am Tag der Regenbogenparade

Nach 2014 findet jetzt am 18. Juni wieder ein "Marsch für Jesus" statt. Am gleichen Tag findet auch die Regenbogenparade statt. (Foto: Mariano D. Tuan)

Während am Heldenplatz die Konservativen feiern, findet gleichzeitig die Regenbogenparade statt.

WIEN. Unterschiedlichen Einstellungen, gleiches Datum für eine Runde um den Ring: Am 18. Juni findet sowohl der "Marsch für Jesus" als auch die Regenbogenparade statt. Dass die Veranstaltungen am gleichen Tag sind, ist laut Organisator Pastor Gerhard Kisslinger keine Absicht: "Dieser Termin war der einzig Mögliche von der Burghauptmannschaft. Im gegenseitigen Respekt haben wir mit HOSI vereinbart, dass die Veranstaltungen gleichzeitig stattfinden können". Eine Aussage, die auch der Regenbogenparaden-Verantwortlichen Christian Högl bestätigt. Am Rathausplatz darf jedoch aufgrund des Public Viewings keine der Gruppen vorbeiziehen.

Beim "Marsch für Jesus" wird mit 12.000 Teilnehmern gerechnet, bei der Regenbogenparade mit mehr als 100.000 Menschen. Damit sich die beiden Menschenzüge nicht gegenseitig in die Quere kommen, hat man sich auf unterschiedliche Beginnzeiten und Routenführungen geeinigt: Die Christen von verschiedenen Konfessionen treffen sich um 12 Uhr und gehen ab 12.30 Uhr hinter dem Burgtheater vorbei und kommen vor der Universität Wien auf den Ring. Um 15 Uhr rechnen die Veranstalter mit dem Eintreffen am Heldenplatz, wo es neben Musik auch Reden von Kardinal Schönborn und Außenminister Sebastian Kurz gibt. Bis 20 Uhr wird hier gefeiert, inklusive Kinderprogramm.

Die Regenbogenparade startet um 15 Uhr auf Höhe des Sigmund-Freud-Parks bei der Schottengasse. Insgesamt 21 Trucks nehmen teil. Das erste Mal führt die Route der Parade zuerst über den Ring und dann über die Babenbergerstraße auf die 2er-Linie am Museumsquartier vorbei. Gegen 19 Uhr rechnet Högl damit, dass die ersten Teilnehmer wieder im Sigmund-Freud-Park ankommen.

Mehr Infos zu den Veranstaltungen gibt es unter marschfuerjesus.com und www.hosiwien.at/regenbogenparade
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.