18.10.2016, 11:32 Uhr

Ottakring: Ehemann bedroht Frau mit Axt

Die Axt, mit der der Ehemann auf seine Frau losging, wurde sichergestellt. (Foto: LPD Wien)

Der 60-Jährige wurde nach einem Großeinsatz der Polizei festgenommen

OTTAKRING. In der gemeinsamen Wohnung in der Brüßlgasse wurde eine Frau am Montagabend des 17. Oktober Opfer eines gewalttätigen Ausbruchs ihres Ehemanns: Der 60-jährige Mann bedrohte seine Frau mit einer Axt, sie versteckte sich in einem Raum, den sie mit einer Holzlatte verbarrikadiert hatte und konnte die Polizei verständigen. Der Grund des Streits ist unklar, fest steht dass der Mann mit 2,5 Promille Alkohol im Blut sehr betrunken war.

Der Mann hat mit der Axt dagegen geschlagen, konnte aber nicht vor dem Eintreffen der Polizei eindringen. Die Frau blieb unverletzt, der Mann wurde wegen gefährlicher Drohung angezeigt und mitgenommen. Über den Mann wird, so sagt ein Polizeisprecher, eine Wegweisung oder ein Betretungsverbot ausgesprochen, sodass die Frau in der Wohnug vor ihm geschützt ist.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
37.872
Karl B. aus Liesing | 18.10.2016 | 19:02   Melden
4.950
Christine Bazalka aus Favoriten | 19.10.2016 | 13:23   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.