04.04.2016, 09:06 Uhr

Wedding Box: Tipps für den schönsten aller Tage aus Ottakring

Bei der Präsentation: "Wedding Box"-Gründerin Kate Prokop (l.) mit Designerin Eva Poleschinski. (Foto: Florence Stoiber)

"Wedding Box": Ottakringerin bietet Planungskit für Hochzeitspaare

OTTAKRING. Welche Hochzeitstorte liegt gerade im Trend? Trägt frau überhaupt noch Weiß? Hilfe im Planungsdschungel bietet Kate Prokop. Die Ottakringerin hat einen Planungskit für Paare entworfen – die "Wedding Box". Darin enthalten: ein Guide mit 224 Seiten, Checklisten und Kosmetik zum Testen.

Wie Prokop auf die Idee gekommen ist? Selbst verheiratet ist sie (noch) nicht, den Trend hat Prokop aus den USA mitgebracht. "Ich hielt einen Hochzeitsworkshop in New York. Am Schluss wurden Boxen mit Goodies verteilt – eine schöne Idee auch für Wien", so Prokop.

Obsttorten und Golddeko

Die Hochzeitstrends für das heurige Jahr? "Naked Cakes – Torten ohne Glasur, die stattdessen mit Früchten verziert werden. Haarkränze als Accessoire und große Brautsträuße, die locker gesteckt sind, sowie Deko in Gold oder Silber." Und die Schuhe? "Die dürfen ruhig bunt sein oder schimmern – weg vom weißen Klassiker."
Erhältlich ist die "Wedding Box" um 49,90 Euro im Buchhandel oder online auf www.weddingbox.at
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
19.564
Gerhard Singer aus Ottakring | 08.04.2016 | 10:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.