26.06.2016, 19:09 Uhr

Mikolajki / Nikolaiken - Polen

Mikołajki (deutsch Nikolaiken) ist eine Stadt in der polnischen Wojewodschaft Ermland-Masuren.Die Stadt liegt an einem langen Arm des Spirdingsees (Śniardwy), des größten der masurischen Seen.
Das ehemalige alte Kirchdorf in Masuren wurde 1444 erstmals als Nickelsdorf (oder St. Niclas) erwähnt. Benannt ist die Ortschaft nach dem Kirchenpatron Sankt Nikolaus, dem Schutzpatron der Fischer. Ab 1610 findet sich der Ort dann erneut unter dem Namen Nikolaiken. Die drei Siedlungskerne mit Koniec und Koslau waren im 18. Jahrhundert so weit zusammengewachsen, dass der Ortschaft 1726 durch den preußischen König Friedrich Wilhelm I. die Stadtrechte gewährt wurden. 1911 wurde Nikolaiken an das Bahnnetz angeschlossen. Durch die Lage am Spirdingsee war die Fischerei von jeher ein bedeutender Erwerbszweig in Nikolaiken.
Heute ist der Ort eines der größten touristischen Zentren – insbesondere für den Wassersport – in Masuren. Im Winter ist das Eissegeln eine besondere Attraktion.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
9
Diesen Mitgliedern gefällt das:
5 Kommentareausblenden
15.656
Kurt Dvoran aus Schwechat | 26.06.2016 | 19:16   Melden
75.894
Robert Trakl aus Liesing | 26.06.2016 | 19:34   Melden
75.517
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 26.06.2016 | 19:41   Melden
16.982
Petra Maldet aus Neunkirchen | 26.06.2016 | 19:50   Melden
21.551
Hannelore Zibar aus Landstraße | 27.06.2016 | 21:06   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.