19.04.2016, 10:06 Uhr

Tirolerin erobert mit Streetwear Wien und New York!

Sommerkollektion, Fashion VIS A VIS
Andrea Kerber, 22-jährige Jungdesignerin mit Tiroler Wurzeln, gründete Anfang April diesen Jahres ihr Streetwear Modelabel Fashion VIS A VIS. Zeitgleich eröffnete sie den dazugehörigen Showroom im fünfzehnten Wiener Gemeindebezirk. Mit ihrem Onlineshop versorgt sie nicht nur Kunden aus Wien. Auch Anfragen aus New York treffen mittlerweile ein.

Ihre Begeisterung für Mode entdeckte Kerber bereits in frühen Jahren. Als sie vor zwei Jahren nach Wien kam, um ihre Meisterprüfung abzulegen, entschied sie spontan zu bleiben. Erste berufliche Erfahrungen sammelte sie während ihrer Zusammenarbeit dem bekannten Modeschöpfer Juergen Christian Hoerl.

Streetwear so facettenreich wie die Großstadt

Die Kollektionen von Fashion VIS A VIS sind trendig und unangestrengt lässig. Sie umfassen Hosen, Shorts, Kleider, Shirts und Blusen sowie raffiniert geschnittene Jacken. Ideal für selbstbewusste Frauen und Mädels, die feminine Mode mögen. Andrea Kerber verzichtet auf schrille Farben und setzt stattdessen auf angesagtes Olivgrün, Weiß, Schwarz und Grau.

Zur Person

Andrea Kerber besuchte den 5-jährigen Lehrgang für Mode- und Bekleidungstechnik an der Innsbrucker Ferrari Schule. Nach Abschluss mit Matura absolvierte sie an der Wiener Modeschule Herbststraße die Meisterklasse für Damenkleidermacher. Anfang April 2016 gründete sie Fashion VIS A VIS.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.