09.06.2016, 11:47 Uhr

Neues Architektenduo startet in Rudolfsheim-Fünfhaus

Daniel Trageser, Oliver Posch. PT-Projekte.
Rudolfsheim-Fünfhaus hat sich längst zum beliebten Standort für Unternehmen aus Wirtschaft und Kultur entwickelt. Nun eröffneten hier auch zwei junge Architekten ihr neues Atelier. Oliver Posch und Daniel Trageser starteten ihre berufliche Karriere als Planer und Projektleiter in verschiedenen Architekturbüros. Unter dem Namen PT-PROJEKTE bieten sie nun ihre langjährigen Erfahrungen in den Bereichen Planung und Immobilienentwicklung an.

Der Fokus des Architektenduos liegt dabei in der ganzheitlichen Betrachtung von Immobilienprojekten. Betreut werden Bauvorhaben von den ersten Konzeptideen bis zur Verwertung der fertiggestellten Immobilie. „Die Umsetzung der vorgegebenen Projektziele hat dabei höchste Priorität“ so Oliver Posch. „Bei der Entwicklung der Projektidee verbinden wir Kreativität mit technischem Know-how und wirtschaftlicher Kompetenz miteinander“ ergänzt Daniel Trageser.

PT-PROJEKTE bieten nicht nur für Architekten typische Planungsleistungen an. Sie betätigen sich darüber hinaus als Immobilienentwickler. Für den Auftraggeber werden maßgeschneiderte, manchmal unkonventionelle Projektideen entwickelt, in denen das Potential der jeweiligen Immobilie herausgearbeitet wird.

Auch für sich selbst waren Posch und Trageser bereits erfolgreich tätig. Ihr Atelier befindet sich in der Märzstraße 111, in einem typischen Gewerbegebäude im Hinterhof eines Gründerzeithauses. Das ursprünglich für die Herstellung von Kunstverglasungen genutzte Gebäude wurde von den beiden überaus kreativ umgebaut und wird mittlerweile als Gemeinschaftsbüro von Architekten, Journalisten und Unternehmensberatern genutzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.