17.08.2016, 00:00 Uhr

Hilfe bei feuchten Mauern und Schimmel

Neben der Bekämpfung von Schimmel an feuchten Stellen ist eine genaue Ursachenermittlung sehr wichtig. (Foto: RioPatuca/Fotolia)

Effiziente Schadensbehebung und genaue Ursachenermittlung wichtig

MAUTHAUSEN (eg). Als gelernter Installateur ist er ein Fachmann auf dem Gebiet der Wasserschadensanierung und der Bekämpfung von Schimmelpilzen an feuchten Stellen im Innen- und Außenbereich. Emanuel Herain aus Mauthausen hat sich im Jahr 2006 mit der Firma Prosan Gebäudesanierungen selbstständig gemacht. Er ist ein Spezialist, wenn es um Schäden an Gebäuden, welche auf Grund von drucklosem und druckfestem Wasser entstehen und Bauschäden verursachen. Neben seiner langjährigen Tätigkeit als Bereichsleiter im Sanierungsgewerbe hat er nebenbei noch die Ausbildung zum diplomierten Baubiologen gemacht und ist seit 2003 auch als Sachverständiger, der Gutachten und Schadensbehebung in Verbindung mit Schimmelpilzbefall für Kunden aus dem privaten Bereich wie auch für Hausverwaltungen und Gemeinden erstellt, tätig. „Mein Hauptaugenmerk liegt dabei auf der möglichst effizienten Behebung des Schadens und auch der genauen Ursachenermittlung, um neuerliche Unannehmlichkeiten für meine Kunden zu verhindern“, erzählt der vielbeschäftigte Sanierer. „Bei einer Renovierung oder Sanierung sollte unbedingt ein Fachmann beigezogen werden, denn die Materie ist heute so vielfältig und wissenschaftlich geworden, dass es für einen Laien nicht mehr möglich ist, alle neuesten Technologien zu kennen“, sagt Herain.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.