08.03.2016, 10:08 Uhr

Christoph Hofko überzeugte bei "Audit of Art"

Manuela Aglas, Thomas Riedl, Veronika Gusenbauer, Christoph Hofko, Siegfried Punz (Foto: Privat)
MAUTHAUSEN. Der Mauthausner Christoph Hofko absolvierte am 5. März 2016 nach intensiver Vorbereitung erfolgreich die Abschlussprüfung des OÖ Landesmusikschulwerkes "Audit of Art". Sein engagierter Posaunenlehrer Siegfried Punz studierte die Werke von E. Sachs, J.B. Loeillert, L. Ostransky, E. Reiche und D. Speer mit Christoph ein. Veronika Gusenbauer zeichnete sich am Klavier als ausgezeichnete Spielpartnerin aus. Seine Partner im Posaunenquartett Manuela Aglas, Thomas Riedl und Siegfried Punz brillierten.

Christoph Hofko ist beruflich im Vertrieb der Fa. Rosenbauer in Leonding tätig. Seit 10 Jahren lernt er an der LMS Mauthausen Posaune bei Siegfried Punz und ist in folgenden Orchestern eine große Stütze: Marktmusikkapelle Mauthausen, Bezirksorchester Perg, SBO Perg, Stadtkapelle Perg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.