18.08.2016, 13:44 Uhr

HOLZ ERDE FLEISCH - ein Heimatfilm berührt Alt und Jung

Wann? 28.08.2016 20:00 Uhr

Wo? Kino, Katsdorf AT
Sigmund Steiner portraitierte drei Landwirte und dokumentierte deren Tagesabläufe (Foto: Stadtkino Filmverleih)
Katsdorf: Kino |

Ab 28.8. wird Sigmund Steiners preisgekrönter Dokumentarfilm „Holz Erde Fleisch“ im Stadtkino Katsdorf gezeigt.

KATSDORF. Filmemacher Sigmund Steiner – selbst Bauernsohn – portraitiert in seinem essayistischen Dokumentarfilm "Holz Erde Fleisch" drei Bauern bei der Arbeit im Wald, auf dem Feld und auf der Alm. Eine Frage bestimmt alles: Werden ihre Kinder eines Tages ihren Besitz übernehmen oder stirbt der Bauernberuf mit ihnen aus? Und wieso haben sie sich einst entschieden, die Arbeit ihrer Väter fortzuführen?

Obwohl keiner dieser drei Männer Sigmund Steiners Vater ist, gestaltet sich "Holz Erde Fleisch" als sensible Auseinandersetzung des Filmemachers mit der eigenen Vater-Sohn-Geschichte. "Der Mut dieses klugen Filmes liegt in seiner Schlichtheit ... Ein Film voller Zärtlichkeit, der von Leben und Tod, Herkunft und Zukunft handelt", so die Jury der Diagonale Graz, die den Film mit dem Großen Diagonale Preis als Bester österreichischer Dokumentarfilm 2016 auszeichnete.



HOLZ ERDE FLEISCH. Ein Film von Sigmund Steiner
(A 2016, 72 Min., DCP, Dt. OF)
Regie und Drehbuch: Sigmund Steiner
Kamera: Michael Schindegger
Schnitt: Sigmund Steiner
Musik: Bernhard Fleischmann
Ton: Pavel Cuzuioc
Produktion: La Banda Film
Verleih Österreich: Stadtkino Filmverleih
Pressekontakt: valerie.besl@vielseitig.co.at, m: 0664 833 92 66, t: 01 522 44 59 10
Presse- und Bildmaterial finden Sie als Download hier.

Nähere Information unter:
www.kino-katsdorf.at
www.holzerdefleisch.com
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.