22.06.2016, 00:01 Uhr

Neue Tankstelle für die Gesundheit

Rudolf Leonhartsbergers Gesundheitstankstelle soll Treffpunkt unter dem Motto "Trainieren unter Freunden" werden.

Sie bleibt zwar Tankstelle, aber anstatt Diesel, Öl und Benzin kann man Gesundheit und Energie tanken.

MAUTHAUSEN (eg). Aus der früheren Tankstelle an der B3 wird eine Rücken- und Fitnesstankstelle mit vielen Trainingsmöglichkeiten und Gesundheitsangeboten. Die Umbauarbeiten starten in Kürze. Besitzer und Eigentümer Johann Gusenbauer hat auch schon einen kompetenten Mieter und Betreiber für die neuen Räume gefunden. Rudolf Leonhartsberger, diplomierter Reha- und Wirbelsäulen-Trainer, Gesundheits- und Fitnesscoach hat sich selbstständig gemacht und wird im Herbst die Rücken- und Fitnesstankstelle eröffnen. „Ich bin jetzt schon im Namen der Gesunden Gemeinde Mauthausen mit Rückengymnastik-Kursen unterwegs“, sagt der 40-jährige Gesundheitscoach und Trainer. 370 Quadratmeter im Erdgeschoß und 65 Quadratmeter Gruppengymnastikraum im 1. Stock werden neben zwei Praxisräumen für einen Physiotherapeuten, Masseur oder Osteopathen, der noch als Mieter gesucht wird, zur Verfügung stehen. „Die Gesundheitstankstelle soll sozialer Treffpunkt werden und unter dem Motto „Trainieren unter Freunden“ eine neue Art von Gesundheits- und Fitnesszentrum mit einem breiten Angebot darstellen“, so Leonhartsberger, der den Gymnastikraum externen gesundheitsorientierten Trainern zur Verfügung stellt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.