17.05.2016, 09:51 Uhr

1000 Euro für Förderzentrum: Dimbachs Gemeinderäte verzichteten auf Sitzungsgeld

von li. Manfred Fenster, Gabriella Sebökne Szabo, Bürgermeister Josef Wiesinger, Pfarrer Rafal Czajkowski und Vizebürgermeister Andreas Fenster. (Foto: Rafetseder)
DIMBACH, WALDHAUSEN IM STRUDENGAU (raf). Auf Vorschlag von Bürgermeister Josef Wiesinger verzichteten die Gemeinderäte der Marktgemeinde Dimbach auf ihre Sitzungsgelder und spendeten diese dem Förderzentrum Waldhausen im Strudengau. Am 16. Mai 2016 wurde diese großzügige Spende von Bürgermeister Josef Wiesinger (VP) und den Mitgliedern des Gemeindevorstandes an die Leiterin des Förderzentrums Waldhausen Gabriella Sebökne Szabo übergeben. Diese Spende wird für den dringend notwendigen Zubau verwendet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.