18.09.2016, 18:17 Uhr

Brauchtum hautnah

Anika Plattler
Katsdorf: Ein voller Erfolg war der diesjährige Brauchtumsabend der Landjugend Ried/Katsdorf. Zahlreiche Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung und genossen bei herrlichem Wetter regionales Essen und Getränke.

Auch für die Unterhaltung war bestens gesorgt. Haslinger Gerhard erzählte von alltäglichen Problemen die einem als Landwirt auf Österreichs Bundesstraßen wiederfahren, die Männer des Buamaklangs sangen unter anderem ein Liedchen über den Wunsch der geliebten Ehefrau nach einem Hoch Beet oder erzählten mit ihrem Gstanzln von dem alltäglichem Gemeindeleben.

Durch den Abend begleiteten d‘Hoagoatla mit traditionellen Klängen. Doch nicht nur Musikalisch wurde einiges geboten. Die Mädels der Anika Plattler zeigten ebenfalls ihr Talent, im Plattln, auf der Bühne und die Volkstanzgruppe Neustadtl bewies, dass auch traditionelles Tanzen nicht an Wert verloren hat.

Beim musikalischen Sketch konnten die Besucher sogar selbst beim Gstanzlsingen mitwirken. Mit ausgelassener Stimmung und guter Unterhaltung wurde in die Nacht hinein gefeiert, ganz im Sinne des Brauchtums.

weitere Fotos unter:

https://ried-katsdorf.landjugend.at/galerien/galerie/detail//9/-347e51b503
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.