02.09.2016, 16:23 Uhr

Landjugend Mauthausen und Asylwerber: Gemeinsamer Ausflug zur Resilacke

(Foto: Landjugend)
MAUTHAUSEN. Die Landjugend-Ortsgruppe ließ erst kürzlich durch ein Theaterprojekt mit Asylwerbern aufhorchen. Am vergangenen Samstag stand nun zum Abschluss dieser erfolgreichen Zusammenarbeit ein Ausflug zur Resilacke in Kleinzell am Programm. Bei Klippenspringen, Baden, Volleyball und Eis essen ließ man die gemeinsame Theateraufführung Revue passieren. Elf Asylwerber waren mit von der Partie und genossen einen Tag ohne Zukunftssorgen. Der Ausflug wurde mit Geldern aus den Theatereinnahmen finanziert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.