08.03.2016, 12:52 Uhr

Verdienstmedaille des Landes an Rudolf Schöfl aus Langenstein

Landeshauptmann Josef Pühringer, Direktor Rudolf Schöfl, Gattin Veronika (Foto: Land OÖ/Kraml)

Landeshauptmann Pühringer überreichte Verdienstmedaille des Landes an Regionaldirektor der Raiffeisenlandesbank St. Georgen an der Gusen Rudolf Schöfl

LANGENSTEIN, ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Bei der Feier zum 60. Geburtstag von Rudolf Schöfl aus Langenstein, Regionaldirektor der Raiffeisenlandesbank (RLB) St. Georgen an der Gusen, stellte sich Landeshauptmann Josef Pühringer mit einer besonderen Überraschung ein: Er überreichte dem Jubilar die Verdienstmedaille des Landes Oberösterreich: „Diese Auszeichnung soll Dank und Anerkennung vor allem für Dein ehrenamtliches Engagement in zahlreichen kirchlichen, wirtschaftlichen und politischen Funktionen sein“, so Pühringer in seiner Laudatio.

Ehrenamtlich höchst engagiert

Geboren am 9. Februar 1956 und aufgewachsen auf einem Bauernhof, lernte Rudolf Schöfl bei der Mitarbeit im elterlichen Betrieb bald Eigenverantwortung zu übernehmen. Die Liebe zur Natur und Landwirtschaft lebt er bis heute. „Er ist Vorbild und Beispiel für viele, für ihn zählen noch Werte wie Gemeinschaft, Brauchtumspflege, Kultur, Glaube und Nachhaltigkeit“, betonte der Landeshauptmann. Sein Organisationstalent, sein Gespür für Zahlen und Finanzen und sein Gefühl im Umgang mit Menschen bringt Schöfl seit 20 Jahren als Regionaldirektor der RLB St. Georgen an der Gusen ein.

Zum ehrenamtlichen Engagement des Geehrten zählen: Drei Perioden im Gemeinderat (bis 2009), seit mehr als 25 Jahren im Bauernbund, seit 20 Jahren Wirtschaftsbundmitglied, seit fünf Jahren im Pfarrkirchenrat und zuständig für Finanzen, 24 Jahre im Jagdausschuss als Schriftführer und Feuerwehrkamerad seit 43 Jahren, davon 10 Jahre im Kommando und seit 20 Jahren Brandinspektor.

„Rudi Schöfl ist damit hervorragendes Beispiel, wie anspruchsvolle berufliche Herausforderungen mit ehrenamtlichem Dienst an der Gesellschaft verbunden werden können“, unterstrich Pühringer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.