04.04.2016, 16:19 Uhr

54 neue Feuerwehrkameraden im Bezirk Perg für den Ernstfall gerüstet

Die neuen Brandlöscher im Einsatz. (Foto: Florian Pötscher, AFK Mauthausen)
BEZIRK PERG, ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Nach dem Abschluss des Grundlehrganges am vergangenen Samstag im Einsatzzentrum St. Georgen/Gusen sind 54 neue Kameradinnen und Kameraden für den Feuerwehreinsatz gerüstet. Der 2-tägige Grundlehrgang bildet den Abschluss der Grundausbildung in den einzelnen Feuerwehren. Unter Anleitung erfahrener Ausbildner üben die Lehrgangsteilnehmer nochmals den praktischen Umgang mit den Einsatzgeräten bevor es zur Abschlussprüfung geht. Durch die hervorragende Vorbereitung in den Feuerwehren konnten Bezirks-Feuerwehrkommandant Josef Lindner und die beiden Ausbildungsverantwortlichen Peter Breuer und Felix Schübl allen 54 Teilnehmern zum positiven Lehrgangsabschluss gratulieren. Dieser bedeutet auch gleichzeitig die Berechtigung zum Besuch weiterer Ausbildungslehrgänge an der Oö. Landes-Feuerwehrschule.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.