15.10.2016, 14:10 Uhr

Aisthofen: Auto von Zug mitgeschleift

Unfall Auto gegen Zug in Aisthofen (Foto: FF Schwertberg)
PERG, SCHWERTBERG. "Auto gegen Zug" hieß es heute Samstag, 15. Oktober, kurz vor 9 Uhr. Gemeinsam mit der FF Perg wurde die FF Schwertberg zu einem "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person" alarmiert.

Wie die Polizei mitteilt, war ein älterer Fahrer aus Schwertberg mit seinem Auto in Perg auf einem Güterweg Richtung Schwertberg unterwegs. An einem unbeschrankten Bahnübergang im Ortsteil Aisthofen kam es zu dem Unfall: Der Lenker übersah den aus Perg nahenden Triebwagen der Donauuferbahn. Das Schienenfahrzeug erfasste das Auto und schleifte es 50 Meter weit mit.

Der Autolenker wurde laut Polizei leicht verletzt. Noch vor Eintreffen der Feuerwehr konnte er vom Roten Kreuz aus dem Pkw befreit werden. Der Zugführer sowie die 20 Fahrgäste blieben unverletzt.

Die Feuerwehr Schwertberg sicherte die Unfallstelle ab und evakuierte die Fahrgäste des Zuges. Die Fahrzeugbergung übernahm die FF Perg. Die Bahnstrecke war bis 10 Uhr gesperrt.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.