05.04.2016, 16:38 Uhr

B3: Motorradfahrer bei erster Ausfahrt gestürzt

Symbolbild (Foto: Mikael Damkier - Fotolia)
GREIN, ST. NIKOLA. Verletzungen unbestimmten Grades erlitt am Dienstag, 5. April, ein 66-jähriger Motorradfahrer aus Niederösterreich, nachdem er mit seinem Fahrzeug zu Sturz gekommen war. Das berichtet die Polizei. Der Mann war mit seinem Motorrad gegen 12.30 Uhr auf der Donau Bundesstraße B3 in Grein Richtung St. Nikola unterwegs. Aus unbekannten Gründen geriet er in einer Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, streifte die Leitschiene und stürzte. Er wurde dabei unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz Grein in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert. Am neuen Motorrad entstand vermutlich Totalschaden, so die Polizei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.