14.07.2016, 13:52 Uhr

Donau in Mauthausen: Warngrenze wieder unterschritten

An der Donau in Grein am Donnerstag kurz vor 17 Uhr

Am Wochenende wenig Regen, daher kein Anstieg an den Hauptgewässern wie Donau zu erwarten.

MAUTHAUSEN, GREIN. An der Donau wurde beim Pegel Mauthausen am Donnerstag-Nachmittag die Warngrenze von 550cm überschritten. Zwischenzeitlich stieg die Donau auf 577 cm an, danach fiel der Pegel-Stand wieder. Am Freitag war die Warngrenze wieder unterschritten. In Grein stieg die Marke zwischenzeitlich auf rund 940 cm an. "Da für das kommende Wochenende nur verrinzelt geringe Niederschlagsmengen prognostiziert werden, ist mit keinem weiteren Anstieg an den Hauptgewässern zu rechnen", sagt der Hydrographische Dienst des Landes Oberösterreich.

Pegelstände von Freitag:

Donau / Mauthausen 6.45 Uhr: 528 cm.
Vorhersage Samstag um 5.30 Uhr: 549 cm
(Hochwasser 2013: 855 cm)

Donau / Grein 6.30 Uhr: 917 cm
Vorhersage Samstag um 5.30 Uhr: 840 cm
(Hochwasser 2013: 1491 cm)

Werte laut Hochwasserbericht vom Hydrographischen Dienst des Landes OÖ bzw. http://hydro.ooe.gv.at
0
1 Kommentarausblenden
1.527
Onlineportal Strudengauwetter aus Perg | 14.07.2016 | 21:11   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.