23.05.2016, 12:58 Uhr

Drei Verletzte nach Verkehrsunfall auf der B3 in Saxen

Die Feuerwehr Saxen war mit neun Kameraden im Einsatz. (Foto: Kühberger Wolfgang/FF Saxen)

Crash am Montag-Früh im Bereich "Friedhofskreuzung"

SAXEN. Drei Verletzte forderte laut Informationen der Polizei ein Verkehrsunfall am 23. Mai um 9 Uhr in Saxen. Ein 79-jähriger Autofahrer und seine 77-jährigen Gattin als Beifahrerin waren mit einem Pkw auf der Eizendorfer Straße unterwegs. Zur gleichen Zeit fuhr eine 54-Jährige mit ihrem Auto auf der B3 Richtung Saxen. Bei der Kreuzung Eizendorferstraße ("Friedhofskreuzung") mit der B3 wollte der 79-Jährige mit seinem Pkw die B3 überqueren. Dabei dürfte er das Auto der 54-Jährigen übersehen haben. Der Mann fuhr laut Polizei vor dem herankommenden Pkw und trotz einer Stopptafel in die Kreuzung ein. So kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen. Alle drei Insassen wurden verletzt in das Landesklinikum Amstetten eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.

Bericht der FF Saxen

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.