23.08.2016, 18:00 Uhr

E-Carsharing startet ab September in Arbing

(von li.): Markus Rapold (Klima-Coach ), Bernhard Pühringer, Gerhard Burgstaller, Stephan Eppich, Ferdinand Gaisberger und Norbert Hoheneder (alle e-mobil Arbing)

Kia Soul EV steht samt Ladestation beim Gemeindeamt – Stundentarif für Benutzer ab 3,50 Euro.

ARBING (up). Der Verein e-mobil Arbing startet am 1. September mit 24 Mitgliedern sein E-Carsharing-Projekt mit einem 100 Prozent elektrisch betriebenen Kia Soul EV in Arbing. "Damit wird ein weiterer Meilenstein für ein günstiges und umweltfreundliches Mobilitätsangebot in der Klimabündnisgemeinde Arbing und in der Region Perg gesetzt", freut sich Ferdinand Gaisberger, Obmann von e-mobil Arbing. Gaisberger: "Elektro-Carsharing hat neben den wirtschaftlichen Vorteilen – Entfall von Zweitautos – auch äußerst positive Umwelteffekte, weil hier ein sehr energieeffizientes Elektroauto mit zertifiziertem Ökostrom betrieben wird." Die angemeldeten Teilnehmer reservieren via Internet-Kalender oder per Handy die gewünschte Fahrzeit. Mit der Mitgliedskarte kann das Elektroauto, das mit einer eigenen Ladeeinheit beim Gemeindeamt Arbing stationiert ist, geöffnet und benutzt werden. Diese Ladeeinheit ist auch öffentlich zugängig.

Bis zu 200 Kilometer

Die eingetragenen Nutzer sind ab einem Stundentarif von 3,50 Euro, inklusive der gefahrenen Kilometer und Vollkaskoversicherung, unterwegs. "Sie freuen sich nicht nur über die Ersparnis von Spritkosten, sondern auch von Zeit und Geld für Service, Reparaturen, Versicherung, KFZ-Steuern", so Gaisberger. Der rein elektrisch angetriebene Kia Soul EV hat, je nach Fahrweise und Energieverbrauch für Heizung oder Klimaanlage, eine Reichweite von bis zu 200 Kilometer und kann unterwegs an öffentlichen Ladestationen oder auch an jeder Haushaltssteckdose aufgeladen werden. Das E-Carsharing in Arbing wird von klimaaktiv mobil und vom Land unterstützt.

Info und Anmeldung

Interessenten können sich beim Verein e-mobil Arbing über die Details informieren und sich als Nutzer anmelden.
Kontakt: Obmann Ferdinand Gaisberger, Tel.: 0699/10 95 48 59
www.e-mobil-arbing.jimdo.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.