01.06.2016, 16:24 Uhr

Frau bei schwerem Arbeitsunfall in Perg skalpiert

(Foto: Gina Sanders/Fotolia)
PERG. Zu einem schweren Arbeitsunfall kam es laut Polizei am Dienstag-Früh bei einem Paketdienst in Perg. Eine Mitarbeiterin aus Waldhausen im Strudengau war im Entladebereich mit Sortierarbeiten beschäftigt. Dabei dürfte ein Paket unter die Förderanlage gefallen sein. Beim Versuch das Paket aufzuheben gelangte die Frau mit den Haaren in die Antriebswelle des Fördersystems. Die Mitarbeiterin wurde laut Polizei regelrecht skalpiert. Der Notarzthubschrauber brachte die Verletzte ins Med Campus III (vormals AKH Linz). Sie erlitt schwere Verletzungen im Kopfbereich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.