09.05.2016, 18:03 Uhr

Goldhauben-Gruppe Waldhausen zeigte wieder Herz für Förderzentrum

Spende für Förderzentrum Waldhausen, Goldhaubengruppe Waldhausen
WALDHAUSEN. Die Vertreterinnen der Goldhauben und Kopftuch-Gruppe Walhausen überraschten Förderzentrums-Leiterin Gabriella Sebökne Szabo und Maria Klammer, Obfrau des Elternvereins, mit einer großzügigen Spende für den dringend notwendigen Zubau des Förderzentrums. Obfrau Elisabeth Heilmann, ihre Stellvertreterin Helga Koch und Vorstandsmitglied Gertrude Leitner überreichten 1500 Euro.

Geld aus Veranstaltungen
Das Geld stammt aus den Aktivitäten des Vorjahrs wie Wetterkerzen verzieren, Osterbazar, Kräutersackerl und Bastelarbeiten beim Waldhausener Adventmarkt. Die Gruppe besteht derzeit aus 31 Goldhauben-, 12 Perlhauben- und 14 Kopftuchträgerinnen. „14 Mädchenhauben-Trägerinnen bereichern unsere Gruppe. Wir engagieren uns für soziale und pfarrliche Zwecke, für in Not geratene Personen, sowie für Tradition und Brauchtum“, informieret Elisabeth Heilmann bei der Spendenübergabe.

Das BezirksRundschau Christkind sammelt weiter für den Zubau: Empfänger: BezirksRundschau Christkind Perg, IBAN: AT78 3400 0000 0277 7720, Verwendungszweck: Perg, Förderzentrum Waldhausen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.