16.07.2016, 15:35 Uhr

Griechischer Rembetiko am Heindlkai Mauthausen

Gottfried Kraft, mauthausen-tourismus und Lakis Jordanopoulos mit seiner Gruppe Lakis & the Baklava Kings begeisterten beim Open-Air am Heindlkai mit griechischer Folklore.
4310: mauthausen | Mit einem Rembetiko, einem griechischen Blues, über die Sorgen des Alltags sangen sich Lakis Jordanopoulos und seine Baklava Kings trotz kühler Witterung beim Kulturgenusstage-Open-Air am Heindlkai Mauthausen in die Herzen der Besucher.

Ungarischer Rosè vom Weingut in Südungarn sorgte ergänzend für aufkommende Stimmung. "Das Wetter können wir nicht beeinflussen, aber die Stimmung und die gute Laune mit der Musik von Lakis und unseren Spitzenweinen aus Ungarn schon" meinte Szenegastwirt Zsolt Szabo vom Cafe am Kai.

"Es könnte schlimmer sein und regnen und bei dieser Qualitätsmusik spielt die Witterung eine eher untergeordnete Rolle" meinten Veranstalter Walter Hofstätter und Tourismus-Mauthausen-Chef Gottfried Kraft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.