13.05.2016, 11:03 Uhr

Kulturpreis von St. Georgen/Gusen an Gertrude Tröbinger

Gertrude Tröbinger wurde von Vizebürgermeisterin Ingrid Wallner, Kulturreferent Rudolf Lehner und Bürgermeister Erich Wahl ausgezeichnet. (Foto: Gemeinde)

Verleihung am Donnerstag, 12. Mai 2016 im AktivPark4222

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Gertrude „Gerti“ Tröbinger ist eine kulturell anerkannte und sehr vielfältige Persönlichkeit. Sie ist in der bildenden Kunst, im Schauspiel, im Clowntheater sowie in den Metiers Tanz und Musik aktiv. Bereits seit ihrer Ausbildung zur Kindergartenpädagogin beschäftigt sie sich auch mit Theater und Figurentheater, das ihr bald ein besonderes Anliegen und in weiterer Folge zu ihrem „Markenzeichen“ wurde. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Puppenspielerin und gründete eine Figurentheatergruppe.

Tröbinger ist weit über die Grenzen der Gemeinde St. Georgen/Gusen hinaus aktiv und hat bis zur internationalen Ebene viel zur Förderung dieser Kunstsparte beigetragen, indem sie große Festivals nicht nur besuchte, sondern auch organisierte. Sie arbeitet auch als Ausstatterin und Puppenbauerin für verschiedene Gruppen und veranstaltet Figurentheaterkurse für Kinder und Erwachsene.

Kulturreferent Rudolf Lehner hielt die Laudatio und überreichte gemeinsam mit Bürgermeister Erich Wahlund Vizebürgermeisterin Ingrid Wallner den Kulturpreis 2015 - im Zuge dessen machten sie und die anwesenden Gäste sogleich eine besonders amüsante Bekanntschaft mit einer von Gerti Tröbingers Puppen.

EHRUNG von verdienten Mitgliedern des Gemeinderates

Für die mehrjährige Funktion als Gemeinderät/innen von St. Georgen/Gusen und das Ausüben von Funktionen in Vereinen wurden im Zuge der Feierlichkeit verdiente MitgliederInnen des Gemeinderates von Bürgermeister Erich Wahl geehrt. Auf die ehrenamtliche Arbeit von ihnen gehen wertvolle Initiativen zurück, die zur hohen Lebensqualität in der Gemeinde beigetragen haben.

In seiner Ansprache verwies der Bürgermeister auf die wertvolle Bereitschaft zur Solidarität. Denn die geehrten Personen stellten oftmals im Zuge Ihrer Tätigkeit das Allgemeinwohl unserer Gesellschaft gegenüber ihren eigenen Interessen in den Vordergrund. Dafür dankt und ehrt die Marktgemeinde St. Georgen an der Gusen.

Ehrennadel

Christa Steinkellner
Christian Fadanelli
Peter Vogtenhuber
Günther Kogoy
Susanne Gerstmair
Karl Salzer
Herbert Wöss
Gerald Schiegl
Franz Kremplbauer

Ehrenurkunde

Herbert Leibetseder
Petra Link
Laura Wallner
Michaela Rapata
Eva Hummer
Friedrich Seitinger
Klaus Kobilka
Wolfgang Auböck
Christian Mauerhofer
Stefan Manzenreiter
Renate Siedl
Ulrike Reisinger
Johann Kogler
Sonja Werner
Josef Derntl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.