27.06.2016, 11:58 Uhr

Neue Heimat für Dreschkasten im Themenpark „Landleben Strudengau“

BAUMGARTENBERG, SAXEN, PABNEUKIRCHEN. Zu den Sammelstücken des Heimatvereins Pabneukirchen gehört auch ein original Getreide-Dreschkasten.

Nachdem das Museum „Heimatstube Pabneukirchen“ nicht genug Platz bietet, war Obfrau Christine Hochstöger auf der Suche nach einem Standplatz und wandte sich an Leader-Manager Manfred Hinterdorfer. Gleichzeitig entstand gerade der Themenpark „Landleben Strudengau“ in Baumgartenberg und so lag es auf der Hand, den Kontakt zu Ernst Grillenberger, dem Initiator des Themenparks, herzustellen.

Vergangene Woche war des dann soweit, eine Abordnung des Heimatvereins Pabneukirchen überzeugte sich vom neuen Standplatz des Dreschkastens und überreichte zusätzlich ein Geschenk an Ernst Grillenberger, einen original Holzpflug, der noch in der Sammlung des Themenparks fehlte. Die Freude war natürlich groß und es wurde bis spät in die Abendstunden über weitere Kooperationsmöglichkeiten zwischen den beiden Museen gesprochen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.