24.05.2016, 19:09 Uhr

Neu!!!Technik NMS startet im Bezirk Perg

Großer Zuspruch! PABNEUKIRCHEN, PERG, BEZIRK. Im kommenden Schuljahr startet die Neue Mittelschule Pabneukirchen mit einem Technik-Zweig. Dieser kann zusätzlich zum normalen Unterricht gewählt werden. In diesem für den Bezirk einzigartigen und innovativen Schul-Angebot werden zum bestehenden Unterricht je eine Stunde pro Woche Lego Robotics, Informatik/Physik und Technisches Werken unterrichtet.

Keine eigene Technik Klasse
„Es gibt keine eigene Technik-Klasse. Um die Belastung der Schüler durch dieses Zusatz-Angebot in Grenzen zu halten, werden die Lehrinhalte in Modulen, also in Blockveranstaltungen, angeboten. Das Interesse ist groß. Für diesen Technik-Zweig gibt es schon 32 Anmeldungen“, informiert Direktorin Kurus.
Mit Technik und Naturwissenschaften hat die NMS Pabneukirchen schon jahrelange Erfahrung. Dabei ist man mit der Partnerschule, der HTL Perg, bestens vernetzt. „Seit Beginn der NMS liegt bei uns ein Schwerpunkt auf den Naturwissenschaften. Wir veränderten die Stundentafel dahingehend, dass bereits in der fünften Schulstufe Physik als Pflichtgegenstand angeboten wird. Aufgrund der Zusammenarbeit, den positiven Erfahrungen und Rückmeldungen von Volksschulen und Kindergärten sind wir überzeugt, dass forschendes Lernen besonders in den Naturwissenschaften mit Begeisterung von den Kindern angenommen wird. Das Forschen, Experimentieren, Fragen stellen und Probleme kreativ lösen sind unsere Leitmotive“, informiert Doris Kurus.
Ergebnisse aus den Fragebögen-Rückmeldungen nach naturwissenschaftlichen Projekten zeigen, dass die Kids in Pabneukirchen an den Fächern Biologie, Physik und Chemie sehr interessiert sind, da praxisnah unterrichtet wird. Da macht das Geschlecht keinen Unterschied.
Ein wesentliches Ziel des Technik-Zweigs: Schüler sollen fachliches Wissen aus dem Bereich Naturwissenschaften so umsetzen können, sodass sie dieses Wissen selbst Schülern einer anderen Altersstufe weitergeben können. So „unterrichteten“ Kinder der 8. Schulstufe Kinder aus der 5. Schulstufe. Dabei wird die Fach-, Sprach- und Sozialkompetenz erweitert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.