24.05.2016, 09:48 Uhr

Schwertberger Florianis haben die "Feuerwehrmatura" in der Tasche

Christian Pree (links) und Ralph Prüller mit dem Abzeichen der Stufe Gold. (Foto: FF Schwertberg)
SCHWERTBERG. Das Feuerwehrleistungsabzeichen der Stufe Gold ist das anspruchsvollste Abzeichen, das in der Feuerwehr erlangt werden kann. Umgangssprachlich wird es als "Feuerwehrmatura" bezeichnet. Von der Feuerwehr Schwertberg stellten sich Kommandant Christian Pree und Zugskommandant Ralph Prüller dieser großen Herausforderung. Nach mehreren Monaten Vorbereitungszeit fand am 20. Mai die Prüfung an der Landesfeuerwehrschule in Linz statt. Und beide Teilnehmer bestanden die schwierige Prüfung mit Bravour. Pree war der beste Teilnehmer aus dem Bezirk Perg. Von 160 Teilnehmern erlangte er den 19. Gesamtrang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.