25.04.2016, 17:54 Uhr

Theatergruppe Saxen hat Zoff mit dem Stoff und ehrt ihre Mitglieder

Mit dem Stück "Nur Zoff mit dem Stoff" feiert die Theatergruppe ein Jubiläum. Das 20. Stück wird auf der Bühne des Pfarrsaals aufgeführt. Auch Ehrenzeichen wurden heuer erstmalig verliehen.

Drei Wochenenden sind gespielt seit der Premiere des Stücks "Nur Zoff mit dem Stoff", einem Schwank von Bernd Gombold. Und die heurige Saison ist bis jetzt ein voller Erfolg. "Wir haben vom Publikum enorm viel positive Rückmeldungen erhalten. Das freut uns, denn das ist unser Lohn für die lange und intensive Probenarbeit" berichtet Johannes Peham. Heuer ist auch ein sehr wichtiges Jahr für die Saxner Theatergruppe. Sie wurde im Jahr 1989 gegründet und feiert heuer ihre 20. Inszenierung. Dieses Jubiläum war auch Anlass für eine große Überraschung bei der Aufführung am 23. April. Und zwar wurde Renate Weilig, Kerstin Tagwerker, Andrea Engler, Maria Steinkellner, Sandra Peham, Andrea Kranzer, Hubert Eberl und Johannes Peham das große Ehrenzeichen des Amateurtheaterverbandes Oberösterreich in Gold verliehen. Es ist dies das höchste Ehrenzeichen das durch den Amateurtheaterverband vergeben wird. Am kommenden Wochenende (30. April und 1. Mai) ist die Theatersaison 2016 für die Theatergruppe Saxen auch schon wieder Geschichte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.