18.03.2016, 16:37 Uhr

Daniel Brodesser neuer SPÖ Vorsitzender in Mitterkirchen

Franz Raab übergab an Daniel Brodesser (Foto: SPÖ)
MITTERKIRCHEN. Am 11. März 2016 fand die Jahreshauptversammlung der SPÖ Mitterkirchen im Gasthaus Haberl statt. Neben den zahlreichen Ehrengästen begrüßte Parteivorsitzender Franz Raab die Träger der Victor-Adler-Plakette, Ehrenobmann Rudolf Nenninger und Ernst Burghofer.

Weiters begrüßte der Parteivorsitzende den Bezirksparteivorsitzenden Thomas Punkenhofer sowie den Landesparteivorsitzenden und AK-Präsidenten Johann Kalliauer.

Auf der Tagesordnung standen neben den Berichten von Bgm. a.D. Anton Aichinger, Parteivorsitzenden Franz Raab, Pensionistenverband, Junge Generation, Kassier und Kontrolle, Ehrungen langjähriger Mitglieder und Ehrungen verdienter Funktionäre auf den Programm. Ein weiterer Tagesordnungspunkt waren Neuwahlen. Als neuer Parteivorsitzender wurde Daniel Brodesser gewählt. Sein neues Team besteht aus seinem Stellvertreter Siegfried Steiner, den beiden Schriftführern Ullrich Brodesser und Daniel Weilguny, der Hauptkassierin Angela Reiter, der Bildungsreferentin Rosemarie Schachner und den beiden Kontrollorganen Theresia Lettner und Josef Pleimer.

Ehrennadel in Gold für Raab


Als überraschender Tagesordnungspunkt wurde Parteivorsitzender Franz Raab mit der Ehrennadel in Gold von Bezirksparteivorsitzenden Thomas Punkenhofer ausgezeichnet.

Weiters erhielten der ausgeschiedene Bürgermeister Anton Aichinger und Parteivorsitzender Franz Raab Präsente vom Landesparteivorsitzenden Johann Kalliauer und Anerkennungen seitens der Ortspartei. Zum Abschluss dieser Jahreshauptversammlung hielt SPÖ-Landesparteivorsitzender Johann Kalliauer ein Referat.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.