07.09.2016, 19:04 Uhr

Filmpräsentation: Grein erlebt Großdeutschland

Wann? 24.09.2016 18:00 Uhr

Wo? Stadtkino Grein, Grein AT
Filmpräsentation: Grein erlebt Großdeutschland
Grein: Stadtkino Grein | GREIN. Das Stadtkino Grein (Kinobetreiber Horst Rohrstorfer) präsentiert am Samstag, 24. September, 18 Uhr, die aufsehenerregende Dokumentation des Historischen Vereins der Stadt Grein "Grein erlebt Großdeutschland" in neuer Version. Der Medienkünstler David Hochgatterer hat das Material aus dem Jahr 1999 grundlegend neu gestaltet. Neu entdecktes Film- und Fotomaterial wurde eingeschnitten, Untertitel eingefügt.
Die von Robert Meyer, Chef der Volksoper, gesprochenen Texte verleihen der Produktion eine besondere Note.
Inhaltlich besteht der Film aus einer Collage von Interviewsequenzen, Zeitungsartikeln und Bildmaterial. Am Beginn steht der Einmarsch der Hitlertruppen in Österreich. Es wird thematisiert, wie die Greiner damit umgehen. Große Freude bei vielen. „Die Freude ist allerdings abgestuft nach Bevölkerungsgruppen: große Freude bei den Stadtbürgern, mittlere Freude bei den Arbeitern, geringe Freude bei den Bauern", fasst Projektleiter Karl Hohensiner, Obmann des Historischen Vereins, die Situation zusammen. Aus der sich überschlagenden Freude werden bald saure Gesichter. Schnell geht Angst um, letztendlich folgt die dauernde Konfrontation mit dem Tod. Ein Film, der die Zuschauer nicht kalt lässt. Die DVD-Version kann im Stadtkino Grein bestellt werden. EINTRITT FREI!!!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.