18.03.2016, 16:29 Uhr

"Sozialratgeber 2016 ist Wegweiser zu sozialen Leistungen in Oberösterreich"

Soziallandesrat Reinhold Entholzer mit SPÖ-Bezirkschef Thomas Punkenhofer (Foto: SPÖ Landtagsklub)

Kostenlos in der SPÖ-Bezirksgeschäftsstelle

OÖ, BEZIRK PERG. Der Sozialratgeber 2016 ist ein umfassendes Nachschlagewerk über soziale Leistungen in Oberösterreich und bietet sowohl Betroffenen als auch Hilfeleistenden einen wertvollen Überblick, wo Hilfe rasch und zielgerichtet angeboten wird. Auf 196 Seiten werden Sozialleistungen, Beratungs- und Betreuungsangebote sowie die dazugehörenden Adressen angeführt. Er bietet eine Zusammenstellung über alle Einrichtungen, Vereine und Initiativen sowie Informationen über Beihilfen und Förderungen.

Sozial-Landesrat Reinhold Entholzer: "Menschen brauchen Unterstützung, wenn sie aus verschiedensten Gründen in schwierige Lebenssituationen geraten. Der Sozialratgeber präsentiert als Hilfestellung die aktuellen sozialen Angebote in Oberösterreich. Trotzdem bleibt eine persönliche Beratung in vielen Fällen unersetzlich, weshalb ich in diesem Zusammenhang auch auf die regionalen Sozialberatungsstellen verweise. Diese sind wichtige Anlaufstellen in allen aktuellen sozialen Fragen und bieten wertvolle Hilfe vor Ort."

SPÖ Bezirksvorsitzender LAbg. Bgm. Thomas Punkenhofer: „Ich bin für den Ausbau des Sozialstaates. Ein reiches Land wie Österreich kann sich das leisten. Ein starker Sozialstaat bietet zahlreiche Freiheiten: Von freier Bildung über die Möglichkeit krank zu werden und sich auszukurieren, bis hin zu sicheren Pensionen und treffsicheren Förderungen: Diese Leistungen gehören gesichert, ausgebaut und erhöht.“

Für alle, die sich informieren wollen oder die Hilfe brauchen: Den Sozialratgeber bekommen Sie kostenlos in der SPÖ Bezirksgeschäftsstelle Perg, Herrenstr. 20/9, 4320 Perg (05/7726 2500).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.