21.03.2016, 13:09 Uhr

1. KLASSE NO, ASKÖ Mauthausen: Bescheidene Nullnummer nach glanzvoller Generalprobe!"

Mauthausen-Coach Franz Schützenberger: "Sein Plan gegen Schönau sah anders aus!"
Der ASKÖ Mauthausen war zum Auftakt der Rückrunde 2015/16 gegen den aktuellen Tabellenzweiten der 1. Klasse Nordost, der Union Schönau, heiß auf die Revanche vom Herbst vergangenen Jahres. Und das zuletzt gezeigte Testspiel gegen den SV Hellmonsödt, das mit 5:2 mit bereits toller Form gewonnen wurde, machte auch richtig Appetit auf diese Begegnung.

Die Schützenberger-Kicker aus Mauthausen versuchten mit weiten Bällen in die Spitzen die kämpferisch gut eingestellten Abwehrreihen aus Schönau auseinander zu reißen. Vor allem Spielmacher Irfan Tepegöz bot erneut eine starke Leistung. Und es dauerte bis zur 35. Minute, bis Mauthausen mit der wohl schönsten Aktion das Bild der rund 250 Zuschauer zum Staunen brachte. Der Kroate Valentin Mihaljev mit einem 30m-Traumpass auf links zu Kapitän Sebastian Wöckinger. Doch anstelle das Tor selbst zu machen, vergab er durch ein Zuspiel auf Fiedler diese gute Möglichkeit auf die Führung. Und plötzlich, kurz vor Ende der ersten Halbzeit wurden die Gäste aus Schönau jetzt brandgefährlich. Zuerst vergab Benjamin Aumayer mit einem Flachschuss um Zentimeter, wenig später Florian Raab per Kopf nach einem Eckball.

Nach dem Seitenwechsel Chancen auf beiden Seiten. Die rotweißen Akteure fanden gegen die körperlich sehr fitten Schönauer nicht die Mittel, um so richtig gefährlich zu werden. Wäre da nicht Austro-Türke Irfan Tepegöz. Nach idealem Zuspiel von Mihaljev beförderte er den Ball im Strafraum an die Latte.

Nach 90 Minuten war Schluss in Mauthausen. Schiri Imsirovic brauchte keine einzige Karte im Spiel. Die Donaumarkt-Arena hatte schon spannendere Spiele gesehen. Doch mit dem Abpfiff gab es ein Resultat, mit dem beide Teams mehr als zufrieden sein durften. Endstand zwischen ASKÖ Mauthausen und der Union Schönau, ein gerechtes 0:0.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.