07.06.2016, 09:14 Uhr

Beachvolleyballturnier in St. Georgen/Gusen geht in achte Runde

In St. Georgen/Gusen wird am 2. Juli um jeden Ball gekämpft. (Foto: Kzenon/Fotolia)
ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Bereits zum 8. Mal findet das Kabelnetz4222 Beachvolleyballturnier in St. Georgen/Gusen statt. Am 02. Juli 2016 wird ab 9.30 Uhr auf (zumindest) 6 Rasenfeldern und dem neuen Centercourt - heuer erstmals auf zwei Sandplätzen - wieder gepritscht und gebaggert. Das Turnier, das vom TSV St. Georgen/Gusen, Sektion Volleyball veranstaltet wird, hat sich mittlerweile zu einem der größten Hobbyturniere des Mühlviertels entwickelt. Neben einer eigenen 4222 Ortsmeisterschaftswertung (Teams in denen sämtliche Mitglieder alternativ Verein, Arbeitsplatz oder Wohnsitz in 4222,4225 haben) gibt es den ganzen Tag über viele weitere Highlights, wie zum Beispiel lustige Sideevents inkl. tolle Sofortpreise. An der Bar können sich sowohl Spieler als auch Fans mit kühlen Getränken und köstlichen Kuchen versorgen und es gibt Leckeres vom Grill. Jedes teilnehmende Team erhält bei der Siegerehrung eine Urkunde und wertvolle Preise. Nach der Siegerehrung wird auf der After-Beach-Party zu guter Musik getanzt und es gibt ein Public Viewing des EM-Viertelfinalspiels live aus Frankreich.

Gespielt wird ein Mixed-Turnier (mindestens eine Dame), das Nenngeld beträgt 20 Euro.

Anmeldungen bis 30. Juni möglich unter: 0664/836 39 48 oder edwin.hoetzenegger@gmx.at
Ersatztermin bei Schlechtwetter ist der 09. Juli 2016
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.