10.07.2016, 10:14 Uhr

DSG Union HABAU Perg: „Wir wollen die Nr. 1 im Bezirk bleiben und den jungen Talenten eine Chance geben!“

Der 20jährige Kevin Pretl von der DSG Union HABAU Perg spielt derzeit auf wie ein alter Routinier.
Mit diesen Worten geht Perg-Coach Gerhard Obermüller in die Offensive. Und als Inhaber der UEFA-A-Lizenz gilt er auch gleich als Vorbild für sein Team, will zudem sein gesamtes Fußballfach-Wissen an die Jungen weitergeben. „Wir wollen Fußballspieler, die auch auf ihre Werte und Verpflichtungen gegenüber dem Verein nicht vergessen. Nur echte Teamplayer haben bei uns eine Chance, länger für Perg zu spielen.“ Zudem ist man ständig auf der Suche nach jungen Talenten des Bezirkes Perg, die sich dann in der OÖ-Liga beweisen können. Und einer der jüngsten Transfers der kommenden Saison dürfte halten, was er nach zwei Testspielen verspricht. Der erst 20jährige Kevin Pretl, der Angebote von St. Florian und Vorwärts Steyr ausschlug, entschied sich letztlich für die Perger Mannschaft. Vor allem im Spiel gegen den SV Gaflenz, das übrigens mit 2:2 endete, gefiel der gebürtige Schwertberger mit seinem genauen und schnellen Pass-Spiel. Sogar der gegnerische Trainer zollte Pretl nach dem Spiel große Anerkennung für seine tadellose Vorstellung (kein einziger Fehlpass bei vielen Ballkontakten in 90 Minuten!!!).
Aber auch die anderen vier Neuerwerbungen überzeugten bislang. Mit Tormann Lukas Ascher (Union Katsdorf), Michael Danninger (SV Gallneukirchen), Simon Rumetshofer (St. Florian) und Alexander Feckter (Akademie) will man den jungen Weg weitergehen.
Mit dem Altersdurchschnitt von 23 Jahren ist man sicher das jüngste Team in der OÖ-Liga. Doch das Ziel ist alt und bekannt. Klassenerhalt. Coach Obermüller will den starken 7. Platz aus der letzten Saison auch in der kommenden Saison erspielen. Seine Spieler werden diese Möglichkeit sportlich sicher zu beantworten wissen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.