11.10.2016, 19:00 Uhr

Erster Lask Stammtisch in Mauthausen

von li.: Lask Kapitän Pavao Pervan, Bernhard Zauner, Lask Mittelfeldspieler Mario Reiter, Hausherrin Maria Komaromi, Lask Vizepräsident Tom Kern, Sponsor Thomas Kern und Hausherr und Castello Chef Karoly Komaromi.
MAUTHAUSEN (eg). Den Fans den Verein näher bringen, aus diesem Grund wurde der Lask Stammtisch ins Leben gerufen. Vergangene Woche kamen auf Einladung von Sponsor Thomas Kern und Cafe-Castello-Chef Karoly Komáromi die Lask-Kicker Kapitän Pavao Pervan und Mario Reiter zum ersten Stammtisch und standen den Fans Rede und Antwort. „Gemeinsam sind wir Lask“ und "für den Lask zu spielen ist extrem geil“, sagte Reiter. „Im Nachhinein war der Wechsel nach Pasching genau die richtige Entscheidung. Wir müssen den Lask wieder salonfähig machen“, so Pervan. „Wir sind jetzt eine stabile Truppe und wir müssen die 220.000 Sympathisanten und den 90prozentigen Bekanntheitsgrad nützen, um die Leute ins Stadion zu holen“, so die Beteiligten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.