08.06.2016, 15:12 Uhr

Juz Perg gewinnt Streetwork-Turnier in Pergkirchen

Das Juz Perg siegte. Bürgermeister Anton Froschauer gratulierte. (Foto: Privat)
PERG. Am Samstag, 4. Juni, fand das alljährliche Fußballturnier des Vereins I.S.I. am Sportplatz in Pergkirchen statt. Acht Mannschaften aus verschiedenen Streetwork-Stellen und Jugendzentren nahmen daran teil. Es wurde auch eine Mannschaft aus dem Flüchtlingsquartier in Perg für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge eingeladen. Paralell zum Kleinfeldturnier fand ein "Blinden-Scheiberlkisten"-Turnier statt. Dabei musste jeweils ein Spieler einer Mannschaft blind gegen einen Konkurrenten antreten. Durch Zurufe des eigenes Teams wurden die Spieler in der Scheiberlkiste zum Torerfolg gelenkt. Somit brachten nicht nur die sommerlichen Temperaturen die Kids zum Schwitzen, sondern auch die vielen und emotionalen Spiele. Im Finale konnte sich die Mannschaft des Juz Perg mit 5:0 gegen Streetwork Braunau durchsetzen. Die Freude über den Heimsieg war groß. Dank der Unterstützung der Sportanlage Pergkirchen und der vielen helfenden Hände, konnten die Perger Streetworker ein entspanntes und sportlich faires Turnier ausrichten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.