07.04.2016, 12:07 Uhr

Linz Marathon: Trotz Grippewelle Top-Leistungen der Sport NMS Bad Kreuzen

(Foto: Privat)
BAD KREUZEN. Einen dicken Strich durch die Rechnung machte die Grippe den Läufern der Sport NMS Bad Kreuzen beim Linz Marathon. Beinahe die Hälfte der angemeldeten Schüler, Lehrer und Eltern musste die Teilnahme krankheitsbedingt absagen und nur 19 Starter vom Running Team Bad Kreuzen stellten sich der Herausforderung Linz AG Viertelmarathon. Trotzdem konnten sich die Leistungen der Sportmittelschüler sehen lassen, denn nur einer Teilnehmerin gelang es ganz knapp nicht, die Strecke unter einer Stunde zu laufen. Der Kleinste sollte an diesem Tag aber der Größte sein, der erst elfjährige Bernhard Pfeiffer schaffte die 10.500m in 57:22.

Als Belohnung gab es eine deftige Jause

Dass Laufen hungrig macht, wissen nicht nur die LäuferInnen vom Running Team Bad Kreuzen, sondern auch Erika und Manfred Gaßner von der Speckalm. Sie luden alle SchülerInnen zu einer deftigen Jause ein. Bei einem gemütlichen Beisammensein wurden die Ereignisse in Linz natürlich noch ausführlich besprochen, aber auch die Teilnahme an weiteren Laufevents fixiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.