11.04.2016, 12:51 Uhr

Prinz Brunnenbau Volleys: Kampf um Liga-Rang fünf gegen Salzburger-Mädls

Am Samstag, 16. April, empfangen die Prinz Brunnenbau Girls in der Bezirkssporthalle Perg den PSV Salzburg.
PERG. Die Prinz Brunnenbau Volleys kämpfen um Rang fünf in der Austrian Volley League. Im ersten Play-Off Spiel bei PSV Volleyballgemeinschaft Salzburg mussten sich die Perger Mädls mit 0:3 (18:25, 18:25, 20:25) geschlagen geben. Am Samstag, 16. April, findet ab 19.30 Uhr in der Bezirkssporthalle Perg das zweite Match in der "Best-of-three"-Serie statt. Gewinnen die Pergerinnen, müssen sie am Sonntag, 17. April zum Entscheidungsspiel nach Salzburg. Schon jetzt ist man mit der Saison zufrieden. „Wir haben das erklärte Saisonziel – den Klassenerhalt – bereits erreicht und können ganz befreit aufspielen", sagt Sportchef Josef Trauner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.