21.04.2016, 19:34 Uhr

Rechberger Damenmannschaft erreichte 2. Platz in der Oberliga Nord und hat sich damit erstmals für eine Landesmeisterschaft qualifiziert

SL-Stv. Peter Nenning, Marianne Nenning, Hermine Thauerböck, Claudia Madlmair, Regina Stiftner, Bernadette Nenning und SL Josef Thauerböck freuen sich über den Aufstieg zur Landesmeisterschaft (Foto: H.Madlmair)

Kein Anzeichen von Frühjahrsmüdigkeit beim Damen-Stock-Team der Union Rechberg, denn sie setzen auch 2016 ihren im Vorjahr eingeleiteten Erfolgslauf fort und haben beim Turnier der Oberliga Nord ihr Können wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt.

Das Team, Bernadette Naderer, Marianne Nenning, Claudia Madlmair, Hermine Thauerböck und Regina Stiftner, hat sich am 17. April 2016 in Marchtrenk nur der Mannschaft von Askö Pregarten geschlagen geben müssen und erreichte von insgesamt 11Teams den hervorragenden 2. Platz, das bedeutet gleichzeitig den Aufstieg zur Landesmeisterschaft am 22. Mai in Traun.

Der gesamte Verein freut sich über die bisher schon erreichten Leistungen und wünscht den Damen weiterhin viel Erfolg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.