02.06.2016, 14:41 Uhr

Starke Ergebnisse der Sport NMS Bad Kreuzen von schwerem Sturz überschattet

U-13 Knaben Foto von links: David Tagwerker, Jonas Wegerer, Maximilian Grabmann, Jonas Rippatha, Gregor Leonhartsberger, Manuel Hinterreiter (Foto: Privat)

Leichtathletik Schulolympics: Staffelsprinter stürzt schwer

BAD KREUZEN. Das Linzer Stadion war eine würdige Wettkampfstätte für die diesjährigen Leichtathletik Landesmeisterschaften, bei denen von insgesamt 38 Schulen im 60 Meter Sprint, Weitsprung, Schlagball und einer 5x80 m Staffel die Sieger ermittelt wurden. Mit insgesamt vier Mannschaften ging die Sport Neue Mittelschule Bad Kreuzen als einzige Schule aus dem Bezirk Perg an den Start und die Leistungen der Sportmittelschüler konnten sich mehr als sehen lassen. Im Bewerb der U-15 Mädchen erreichte Sarah Loisl den ausgezeichneten 2. Platz und Verena Langthaler unterstrich die gute Mannschaftsleistung der Bad Kreuzener Mädchen mit einem 5. Platz. Am Ende durften sich die jungen Leichtathletinnen mit ihren Betreuern Sabine Horner, Thomas Kühberger und Matthias Froschauer über den tollen 4. Rang in der Mannschaftswertung freuen.

Sehr gut auch die Mannschaftsleistung der U-15 Knaben, ihre Ergebnisse lagen kontinuierlich im Bereich ihrer persönlichen Bestleistungen und mit Platz 6 lagen auch sie weit über den Erwartungen der Betreuer. Einziger Wermutstropfen an diesem Tag war der Sturz von Johannes Lehner beim Staffellauf. Nach einem erbitterten Duell um Platz zwei stürzte er nach der Ziellinie schwer und zog sich einen Schlüsselbeinbruch zu. "Auf diesem Weg gute Besserung JoJo", sagt Matthias Froschauer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.