08.03.2016, 11:58 Uhr

Union Perg: "Brennen schon auf den Auftakt"

Stefan Graf (Schwarz-Grün) im Testspiel gegen Steyregg. Perg siegte in einer intensiv geführten Partie mit 2:1. (Foto: piedie)

Union Perg startet als erstes Team im Bezirk ins Frühjahr: Am Samstag gehts nach Bad Schallerbach.

PERG. "Wir brennen schon auf den Auftakt", sagt Union Perg-Trainer Gerhard Obermüller vor dem ersten Frühjahrsmatch in der Oberösterreich Liga am Samstag in Bad Schallerbach (15 Uhr). Aufsteiger Union Perg spielte einen passablen Herbst und liegt auf Rang neun. Auf Schlusslicht Marienkirchen beträgt der Vorsprung allerdings nur vier Punkte. Umso wichtiger sei es, gegen den Vorletzten aus der Kurstadt zu punkten. "Es wird spannend, weil du gerade in der ersten Partie nicht weißt, wo du stehst", so Obermüller. Das Ziel lautet Ligaverbleib. "Wir haben die Qualität, wichtig ist es, gut aus den Startlöchern zu kommen." In der Vorbereitung präsentierte sich der 1,97-Meter-Bulle Zoltán Horváth stark, traf zehn Mal. Er soll "enge Schnittpartien" zugunsten der Perger entscheiden. Im letzten Test siegten die Perger am vergangenen Samstag gegen 1.-Klasse-Mitte-Klub SV Steyregg mit 2:1.

Bericht vom Testspiel Union Perg – Steyregg mit vielen Bildern

1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
2.158
Dietmar Piessenberger aus Perg | 08.03.2016 | 12:45   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.