20.05.2016, 16:21 Uhr

Zwei Vizemeistertitel für das Poly Perg

Perger Schule nahm an sechs von acht möglichen Bewerben teil

PERG. Die Polytechnische Schule Perg ging in den Bereichen Metall, Holz, Bau, IT, Dienstleistungen und Elektro ins Rennen um den Landesmeistertitel. Beim Landesbewerb des Fachbereichs für Informationstechnologie (IT) zeigten die Schüler der PTS Perg bei Aufgaben aus den Bereichen „Hardwaretechnik“, „Photoshop“ und „Grundlagen IT“ hervorragende Leistungen. Dabei gab es gleich zwei Ehrungen: Für Simon Leonhartsberger, der den 2. Platz erreichte, und für den Drittplatzierten Alexander Kranzer. Einen 2. und einen 4. Platz erzielten die Schülerinnen der Dienstleistungsgruppen. Aufgabe war, vier Fotos zum Thema „Glück“ selbst mit dem Handy zu fotografieren, zu bearbeiten und einen Rahmen zu gestalten. Beim Bewerb des Fachbereiches Bau war ein Sichtmauerwerk als Teambewerb zu errichten. Matthias Weissinger und Alexander Kranzer belegten den 3. Platz. Viktoria Datscher und Beluli Hikmet vertraten die PTS Perg bei Landesbewerb für Elektro und konnten sich gut platzieren. Im Fachbereich Metall nahm Jessica Retschitzegger erfolgreich teil. Daniel Wilging vertrat den Fachbereich Holz. "Die zielorientierte Ausbildung der PTS Perg spiegelt sich in den Ergebnissen der Bewerbe wider. Neben der Berufsgrundbildung ist die Persönlichkeitsbildung ein wichtiger Bestandteil. Ein Lehrplatz ist das Ergebnis", freut sich Direktorin Ludmilla Lumesberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.