30.05.2016, 08:34 Uhr

St. Pölten- Tag beim Pielachtal Dirndlkirtag in Kirchberg…

Freuen sich schon auf den St. Pölten-Tag beim Dirndlkirtag in Kirchberg (v.li): Vizebürgermeister Franz Singer, Monika Gansch, Elvira Sulzer, Eva Prischl, Bürgermeister Ök. Rat Anton Gonaus, Leiter der Präsidialabteilung der Stadt St. Pölten Mag. Willi Stiowiczek, Melanie Scholze-Simmel, Robert Rosenthaler und Tourismusobmann Gerhard Hackner.
PIELACHTAL (red). Im Rahmen des zweitägigen Pielachtaler Dirndlkirtages in Kirchberg wird es in diesem Jahr einen „St. Pölten-Tag“ mit zahlreichen Aktivitäten in Kooperation mit der Landeshauptstadt geben.

Dies wurde im Zuge einer Besprechung zwischen Kirchberg‘s Bürgermeister Ök. Rat Anton Gonaus und Vertretern der Stadt mit dem Leiter der Präsidialabteilung Mag. Willi Stiowiczek und Tourismuschefin Eva Prischl voran vereinbart. Im Vordergrund stehen das Jubiläum `30 Jahre Landeshauptstadt` und die gute Zusammenarbeit des Dirndltales mit der Stadt St.Pölten. Bürgermeister Ök. Rat Anton Gonaus: „So eine Kooperation gibt es zum ersten Male. Wir freuen uns über darüber sehr und hoffen, dass viele St. Pöltner und St. Pöltnerinnen auch mit der Himmelstreppe zum Dirndlkirtag anreisen.“

Es wird einen eigenen St. Pölten-Stand geben, die „Blasmusik der Musikschule St. Pölten“ mit Kapellmeister Josef Fahrngruber voran spielt auf, präsentiert werden der Hauptstadt-Wein und das St. Pöltner-Dirndl(-kleid) und Bürgermeister Mag. Matthias Stadler wird die Landeshauptstadt den Gästen des Dirndlkirtages vorstellen. Für Reisegruppen ab 20 Personen gibt es ein eigenes Package-Angebot mit Gruppenermäßigungen. Der Pielachtaler Dirndlkirtag findet am 24. und 25.September in Kirchberg statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.