05.09.2016, 14:48 Uhr

Martin Hieger: Maler mit Herz und Qualität

Martin Hieger plauderte mit Bezirksblätter Redakteurin Alisa Haugeneder in der Konditorei Wieseneder über seine neue Firma. (Foto: R. Gerstl)

Martin Hieger aus Loich ist seit 1. September als selbstständiger Malermeister in der Region unterwegs.

Der junge Loicher Martin Hieger wagt den Schritt in die Selbstständigkeit. Die BEZIRKSBLÄTTER luden zum Frühstück in die Cafe-Konditorei Wieseneder nach Kirchberg an der Pielach.

Was macht deiner Meinung nach eine gute Selbstständigkeit aus?
MARTIN HIEGER: "Meiner Meinung nach gehören eine gute Ausbildung, Berufserfahrung, Engagement und vor allem Freude an der Arbeit dazu."

Denkst du, dass du diese Attribute erfüllst?
"Da bin ich mir sogar sicher. Ich gehe motiviert in meine neue Herausforderung."

Mit welchen Herausforderungen hat man in der Branche zu kämpfen?
"Es ist nun einmal so, dass es mehr als einen Maler in der Region gibt.
Deshalb muss man versuchen sich abzuheben.
Man darf eben nicht 0815 sein. Auch der Preisdruck ist ein Thema. Ich bin aber der Meinung, dass hochwertige Produkte und qualitative Arbeit seinen Preis haben - fachgerecht kostet sein Geld."

Selbstständigkeit – ein Stückchen Freiheit? Was hat dich dazu veranlasst diesen Schritt zu wagen?
"Nach meiner langen Berufserfahrung in der Branche habe ich mich dazu entschlossen die Meisterprüfung zu machen.
Während der Ausbildung sind meine Ideen diesbezüglich sozusagen gesprudelt und durch die Liebe zum Beruf habe ich den Schritt dann gewagt."

Die Malerei - wie bist du eigentlich zu dem Beruf gekommen?
"Ich habe während meiner Schulzeit schon sehr gerne gezeichnet und gemalt.
Irgendwie hat sich die Richtung damals schon aufgezeigt. Auf alle Fälle war es klar, dass ein kreativer Beruf einmal in Frage kommen wird."

Hast du ein Motto?
Ja, "hiegergemalt- dekorativ, sauber, fachgerecht."

Wordrap
Zum Frühstück gibt es für mich … Kaffee
Meinen Kaffee trinke ich ... schwarz
Mein schönster Urlaub ... war in Spanien/Andalusien im Jahr 2014
Erfolg ist für mich ...wenn ich zufriedene Kunden habe
Wenn ich mir meinen Wohnort aussuchen könnte ... dann wäre es Loich
In der Woche arbeite ich ... motiviert, um die 70 Stunden
Zum letzten Mal auf Facebook war ich … 2015
Meine Lieblingsfarbe ist ... grün

Ein Frühstück beim "Wiesi"

Café Konditorei Bäckerei Pizzeria Wieseneder
Melkerstraße 12, 3204 Kirchberg an der Pielach, Tel: 02722/7330
Öffnungszeiten: Mo, Di, Sa 07.00 bis 21.00 Uhr, Fr 07.00 bis 22.00, So 07.30 bis 19.30 Uhr, Mi und Do Ruhetag
Bekannt ist das Kirchberger Traditionshaus vor allem für die hausgemachten Pizzen und köstlichen Mehlspeisen aus der hauseigenen Konditorei. Der Malermeister Martin Hieger orderte einen Spezialkornspitz, der seinen Namen alle Ehre macht (gefüllt mit Schinken, Käse, Gemüse) und einen klassischen Kaffee. Für die Redakteurin gab es ebenso einen Spezialkornspitz und Kaffee. Der Bezirksblätter-Fotograf entschied sich für ein Genussfrühstück.

Kontakt:
www.malerei-hieger.at
servus@malerei-hieger.at
0681/84483510
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.