13.04.2016, 13:41 Uhr

Neue Bildungswerk-Leiterin in Fusch: Barbara Machreich-Zehentner

Im Bild: Bgm. Hannes Schernthaner, Barbara Machreich-Zehentner, Bezirksleiterin Bgm. Sonja Ottenbacher, Mag. Birgit Weißenbichler-Kallunder (Lernende Region Oberpinzgau) und Vizebgm. Albert Franz Scherer. (Foto: SBW)
FUSCH. Mag. (FH) Barbara Machreich-Zehentner hat am 1. April 2016 die Leitung des Salzburger Bildungswerkes in Fusch an der Großglocknerstraße übernommen.
Für Bürgermeister Hannes Schernthaner ist sie die optimale Bildungswerkleiterin: „Sie verwirklichte bei einem Sportverein tolle Projekte und arbeitet jetzt in der Leader-Region Nationalpark Hohe Tauern. Da ist sie es gewohnt, Aufgaben zu übernehmen und diese mit organisatorischem Talent und Engagement durchzuführen.“

"Ich möchte Synergien nutzten"

Barbara Machreich-Zehentner möchte Synergien nutzen und mit der Gemeinde sowie weiteren Bildungswerken und örtlichen Institutionen zusammenarbeiten. Gemeinsam mit der Gemeinde Fusch veranstaltet sie zum Beispiel Anfang Juni die „Fuscher Elterndialoge“.
„Das ist eine Kooperation zwischen ‚Gesunder Gemeinde‘ und Salzburger Bildungswerk, wir bereiten die Elterndialoge gemeinsam auf und stellen deren Finanzierung sicher“, sagt die neue Bildungswerkleiterin.


Gemeinsame Angebote mit Bruck

Mit Bruck an der Großglocknerstraße gibt es schon Kooperationen. Barbara Machreich-Zehentner und Mag. Josef Neudorfer, Bildungswerkleiter von Bruck, wollen auch weiterhin gemeinsame Angebote vor Ort organisieren.



Foto 2: Nachweis: SBW
Barbara Machreich-Zehentner ist neue Bildungswerkleiterin in Fusch. Im Bild (v.li.) Bgm. Hannes Schernthaner, Mag. (FH) Barbara Machreich-Zehentner, Bezirksleiterin Bgm. Sonja Ottenbacher, Mag. Birgit Weißenbichler-Kallunder (Lernende Region Oberpinzgau) und Vizebgm. Albert Franz Scherer.






Weitere Informationen erhalten Sie bei:
Mag. Christine Fröschl
Salzburger Bildungswerk, Strubergasse 18/3, 5020 Salzburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.