30.05.2016, 08:41 Uhr

35 Jahre Lebenshilfe Pinzgau mit Fotoausstellung

Barbara Breitner (Foto: Christian Ecker)
PINZGAU. Die Lebenshilfe im Pinzgau wird 35. Dieses Jubiläum wird mit einer großen Fotoausstellung in allen Einrichtungen gefeiert:

Mehrere Monate lang hat sich Fotograf Christian Ecker mit den Menschen, die im Pinzgau von der Lebenshilfe begleitet werden, getroffen. Gemeinsam haben sie sich die Frage gestellt „Was bedeutet Glück für mich ganz persönlich?“
Parallel zu den vielen unterschiedlichen Aussagen sind an die 100 eindrucksvolle Fotos entstanden. Diese sind im Juni in allen Gemeinden, in denen die Lebenshilfe im Pinzgau vertreten ist, im öffentlichen Raum zu sehen. An folgenden Terminen wird die Ausstellung eröffnet:

Donnerstag, 2. Juni
10:00 Uhr Saalfelden, Rathausplatz
13:00 Uhr Piesendorf, Dorfplatz
15:00 Uhr Niedernsill, Dorfplatz

Freitag, 03. Juni 2016
10:00 Uhr Zell am See, Fußgängerzone
12:30 Uhr Bramberg, Dorfplatz


"Glück ist für mich, wenn ich mit meiner Freundin Maria
ins Kaffeehaus gehen kann".
Barbara Breitner, Werkstätte Bramberg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.