05.08.2016, 12:57 Uhr

60 Jahre Hauptschule: Aufruf an ehemalige Mitschüler

Gerhard Poschacher 1956 bei der Landwirtschaftslehre (Foto: Privat)
ZELL AM SEE. Im Jahre 1942 in Bruck/Glockner geboren, besuchte ich von 1952 bis 1956 zusammen mit rund 30 Mitschülern die Hauptschule in Zell/See. Meiner Erinnerung nach wurden zwei Knabenklassen geführt, eine, in der überwiegend Schüler aus Zell/See vertreten waren und eine sogenannte „Ausländerklasse“. In dieser saßen Schüler aus Kaprun, Piesendorf, Uttendorf, Niedernsill, Maishofen, Saalbach und Viehofen. Aus Bruck war ich der Einzige.

Klassentreffen organisieren

In den vergangenen 60 Jahren haben wir uns nie mehr gesehen und kein Klassentreffen organisiert. Ich möchte daher mit diesem Aufruf den Versuch unternehmen, ein Klassentreffen zustande zu bringen und hoffe, dass dieser Artikel gelesen wird. Vielleicht können ehemalige Mitschüler einen organisatorischen Beitrag für ein gemütliches Beisammensein leisten. In den Jahren 1952 bis 1956 war unser Klassenvorstand FL Raschke, die Hauptschule wurde von Direktor Richard Treuer geleitet, dessen Gattin ebenfalls Lehrerin war. Unterrichtet wurden wir unter anderem von Eder, Herzog, Haunold, Marbach, Totschnig und Straub sowie Frau Dr. Mayr.

Ich ersuche höflich, mich zu kontaktieren, wenn Interesse für ein Treffen nach sechs Jahrzehnten besteht.

Prof. Dipl. Ing. Dr. Gerhard Poschacher
Ada – Christengasse 2/G/10
1100 Wien
Gerhard.poschacher@chello.at
Tel. 0664 2041475
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.