22.09.2016, 08:43 Uhr

Alkoholisierte Fahrzeuglenker in Bruck und in Zell am See

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg

BRUCK / ZELL AM SEE. Ein 27-jähriger Pkw-Lenker stieß in der Nacht auf heute, 22. September 2016, mit seinem Fahrzeug in eine Gartenhecke in Bruck an der Glocknerstraße und fuhr daraufhin weiter. Der Lenker konnte im Nahbereich der Unfallstelle angetroffen werden. Der Alkotest ergab mehr als ein Promille.

Ohne Führerschein, dafür mit mehr als 1,6 Promille

Am späten Abend des 21. Septembers 2016 wurde ein Motorradlenker in Zell am See kontrolliert, der durch seine unsicher Fahrweise aufgefallen war.
Mit dem Zweiradlenker wurde ein Alkotest durchgeführt, der mehr als 1,6 Promille ergab. Der Motorradfahrer besitzt keine gültige Lenkberechtigung, da ihm diese bereits 2005 behördlich abgenommen worden war.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.