10.03.2016, 20:10 Uhr

Arbeitsunfall in Maria Alm - ein Arbeiter stürzte in die Tiefe

(Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg)

MARIA ALM. An einer Wildbach- und Lawinenverbauung in Maria Alm, Ortsteil Grießbachwinkl ereignete sich heute, am 10.März 2016 vormittags ein Arbeitsunfall. Dabei rutschte ein 54-jähriger Arbeiter auf vereisten Untergrund aus und stürzte vier Meter in die Tiefe. Der Arbeiter verletzte sich unbestimmten Grades. Das Rote Kreuz brachte den Verletzten in das Krankenhaus Zell am See.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.